Willkommen an der Sekundarschule Befang in Sulgen

Befang

Matinée

Matinée an der Sekundarschule Sulge

Bei strahlendem Wetter pilgerten zahlreiche Besucher durch den Befang und bestaunten die vielseitigen gelungenen Projektarbeiten der 3. Klässlerinnen und Klässler. Schon am Fuss der Treppe zum Schulhaus konnte der Bauwagen von drei Jugendlichen bestaunt werden, welcher innen und aussen restauriert wurde. Beim Eingangsbereich wurden Pavillonbögen präsentiert und einige Mädchen warben für die Abschlussfeier. Während ungefähr 80 Stunden setzten sich die Jugendlichen intensiv mit ihrer Projektarbeit auseinander, planten, recherchierten, bauten und schrieben an ihrer schriftlichen Dokumentation zur Projektarbeit.

Zwei Jugendliche präsentierten einen Film über die optische Entwicklung von Sulgen seit 1900, während eine andere Schülerin ihr Buch bei einer Lesung vorstellte oder eine weitere Schülerin ihre eigene Komposition auf dem Klavier im Singsaal zum Besten gab. Ein Jugendlicher berichtete, dass er sich mit einem Thema beschäftigen wollte, in das er sich ganz neu eindenken musste. So wählte er Textil Druck. Er lernte ein neues Computerprogramm kennen, machte Erfahrungen mit dem Drucken auf spezielle Folien und drucken auf Textilien. Seine Werke fertigte er auf Kundenwunsch an und verkaufte diese dann zum Selbstkostenpreis.

Die vielfältigen Arbeiten reichten von selbst gezimmerte Betten, PC-Tisch, Süssigkeiten herstellen bis zum Modellbau der Titanic. Es war eine abwechslungsreiche und gelungene Matinée.

Weiterlesen …

2. Platz beim Wettbewerb

"Tim verzockt seinen Lohn"

Die Klasse 1NB gewinnt den 2. Platz beim Sensibilisierungswettbewerb der Perspektive Thurgau. Die Jugendlichen setzten sich mit Tim auseinander, der gerne Online-Poker spielt. Nach einer Glückssträhne hat ihn das Glück verlassen. Er hat immer mehr Geld eingesetzt und verloren. Sein ganzer Monatslohn ist weg. Was soll Tim tun? Hat er ein Glücksspiel-Problem? Wie kann man Tim helfen? 

61 Jugendliche aus dem Kanton Thurgau setzten sich mit den Fragen auseinander und entwickelten verschiedene Ideen, wie er aus seiner misslichen Lage herausfinden kann. Die besten Tipps wurden durch eine Jury prämiert. Die Klasse 1 NB von Orlando Breu gewann dabei den 2. Platz und 100.- für ihre Klassenkasse. Herzlichen Glückwunsch. 

Weiterlesen …

Skilager 1. Klassen

Aus dem Skilager der 7. Klassen vom 13. bis 17. Februar 2017

Montag ab sieben Uhr trafen die ersten Schülerinnen und Schüler ein. Nach und nach wurde alles im Car verstaut und pünktlich um halb acht Uhr konnten wir losfahren. Schnell und zügig ging es voran und knapp zwei Stunden später kamen wir in Oberterzen beim Lagerhaus an. Rasch alles ausgeräumt, ging es dann sogleich bei schönsten Bedingungen auf die Piste. Das fantastische Wetter hielt bis Donnerstagabend an. So konnten alle bei angenehmen Temperaturen durch die weisse Pracht kurven, wedeln oder carven. Zum Lagerabschluss nahmen die Siebtklässler an einem Skirennen teil. Fabian Keller gewann in der Gruppe der Könner, Katrina Ismani bei den Fortgeschrittenen und Haxhere Fetaji bei den Anfängern. Auch die zwei, drei Fussgänger genossen das perfekte Wetter bis Donnerstag, unter anderem auf dem Weg vom Maschgenkamm zum Panüöl.

Am Abend gab es jeweils ein abwechslungsreiches Programm: Am Montag die FIS-Regeln, das Verhalten bei Lawinen, die regionale Geografie und das Schoggi-Spiel. Spiel und Spass gab es am Dienstag und am Mittwoch, am Donnerstag war auch schon die Disco dran.

Leider kam der Freitag viel schneller als gedacht und dann auch noch total verregnet! Am Berg oben goss es wenigstens nicht so wie in Oberterzen. Trotzdem war der dichte Schneefall dort auch sehr behindernd. So entschieden sich die Leiter, dass wir uns eine Stunde früher als geplant auf den Heimweg machten. So kam es, dass wir schon um halb fünf wieder in Sulgen waren und glücklich, leicht müde und vielleicht auch ein bisschen mit Muskelkater in das erholsame Wochenende gingen.

Enesa Rustemi 1NA, Anisha Krumm 1 NB und Gentian Sadiku 1 NC

Weiterlesen …

Pfingstferien

Pfingstferien vom Donnerstag, 25. Mai bis Montag, 5. Juni 2017.

Weiterlesen …

Sportvormittag

Am Mittwoch, 14. Juni findet der Sportvormittag statt. Verschiebedatum ist der Mittwoch, 21. Juni.

Weiterlesen …

Schulschlussfeier

Am Donnerstag, 6. Juli werden bei der Schulschlussfeier die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen verabschiedet. 

Weiterlesen …